Angleichung überstehender Schächten

Angleichung an das Strassenniveau

Schachtabdeckungen ragen über das Strassenniveau. Durch den Winterdienst bzw. Schneepflugwird der Schachtaufbau stark beschädigt.

Die Anrampung und Angleichung überstehender Schachtabdeckungen an das Strassenniveau ist die Voraussetzung für einen einwandfreien Winterdienst. Ragt eine Abdeckung über das Niveau heraus, kommt es zur Beschädigung des kompletten Schachtaufbaus durch den Schneepflug. Weiters ist das Risiko von „fliegenden Kanaldeckeln“ nicht zu unterschätzen.

> Die Vertretung ist nur für Deutschland – PLZ Gebiet 4.

Überstehende Schachtabdeckungen

Schachtabdeckungen

Ob es sich um Abdeckungen von Trinkwasser-, Abwasser-, Kontroll-, Kabel-, oder Leitungsschächten handelt, nahezu jeder Schachteinbau ragt nach einigen Jahren über das Strassenniveau hinaus.
Der Niveauunterschied entsteht meist dadurch, dass der angrenzende Asphalt im Laufe der Zeit nachsitzt, der Schachtaufbau jedoch auf der ursprünglichen Höhe stehen bleibt.

Wasserschieber

Was passiert, wenn nicht saniert wird?

Werden überstehende Einbauten nicht unmittelbar an das Strassenniveau angepasst, wird der komplette Aufbau in Mitleidenschaft gezogen. Weiters stellen die Abdeckungen ein potentielles Geschoss für Räumungsfahrzeuge.
Jedes Jahr kommt es durch „fliegende Deckel“ zu mehreren Unfällen mit Personenschaden, bei welchem der Strassenbetreiber in der Haftung steht.

Einlaufschächte

Angleichungen aller Art mit HAAS® HP4-3K

Ein Hauptanwendungsgebiet des Mörtelsystems HAAS® HP4-3K ist die Angleichung und Anrampung von überstehenden Einbauten.
Das Produkt entwickelt eine enorme Haftung zum Altbestand, kann auf Korngröße bzw. „auf null“ ausgezogen werden und ist bereits nach kürzester Zeit voll belastbar, wodurch die Absperrzeiten sehr gering sind.